Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Alaska ist mein Name.


Und nun sitze ich hier. Allein im Starbucks. Ich brauche Zeit zum Nachdenken - alles loswerden, Gedanken über mich und nur mich. Wie egoistisch. Geflohen bin ich aus meiner Umgebung, um mir bewusst zu werden, was ich will, wer ich bin. Ich sitze hier mit meinem Kaffee - Iced Caffé Latte, ohne Namen. Fest vorgenommen habe ich heute jemand anderen vorzugeben, meiner Gegenwart zu entfliehen. Alaska war meine Idee. So wie Alaska aus John Green’s Buch. Die starke selbstbewusste Alaska. Der Name gefällt mir und ich kann mich in eine andere Person verwandeln. Will mir eine Maske aufsetzen. Will unsichtbar sein - für diese kurze Zeit. Mein Ziel vor Augen. Selbstfindung. Nicht leicht, aber erreichbar - glaube ich. Aber ich bin ich - keine Alaska. Es ist besser gehasst zu werden für was ich bin, statt geliebt zu werden für was ich nicht bin - habe ich mal gehört. Auch wenn mich jemand nicht ausstehen kann, mir ist ihre Meinung egal. Ich will mich nicht verstellen müssen. Hinter mir stehen meine Liebsten - ohne Zweifel. Viel zu lange hatte ich Zweifel und diese habe ich beseitigt. Freundschaften hinter mir gelassen und Freunde weiterziehen lassen. Ich höre ein Lachen - wie eine leichte Note in der Luft. Möchte auch mal wieder von ganzem Herzen lachen und Bauchkrämpfe kriegen. Aber ich - ich tippe hier seelenruhig vor mich hin. Es ist gut, alleine nachdenken zu können. Es war eine gute Idee, hierher zu kommen. Die Zugfahrt hier her - ich fühle mich frei und selbstbewusst. Auch wenn ich alleine bin, fühle ich mich nicht wirklich einsam. Ich bin ich - ein großer Schritt in Richtung mich selbst zu finden. Ich muss lernen, mich akzeptieren zu können, mir verzeihen zu können und einfach alles positiver sehen.


Kommentare:

  1. Sehr, sehr toller Text, Respekt!
    Die Bilder sind sowieso wunderschön :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich schöner Text, und die Bilder sehen sehr schön aus! (:

    Auf meinem Blog startet bald ein Projekt namens FitWithSarah, vielleicht hast du ja Interesse daran und möchtest mitmachen! Informationen zu dem Projekt gibt es bald auf meinem Blog! Würde mich echt freuen wenn du mal vorbeischaust!

    Liebst, Sarah ♥
    wildchildamanda.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Der Text ist echt schön geschrieben!!
    Dein Design ist übrigens richtig schön, woher hast du es denn? :)
    Liebe Grüße ♡ Marie
    von www.bambina-marie.blogspot.de

    AntwortenLöschen