Home About Kontakt Impressum Datenschutz

France - Part 2

Hallo ihr Lieben! 
Bevor es für mich morgen wieder in die Schule geht, habe ich wieder einen Post über meinen Frankreich-Urlaub. Ich hoffe, dass es für euch in Ordnung geht, dass es in nächster Zeit vermehrt solche Post geben wird, aber ich werde wenig Zeit haben neue aufwendige Post zu schreiben und Fotos zu machen, denn die Klausurenphase geht nun in die letzte Runde und ich möchte gerne mein Bestes geben!

Unser erster Stop auf unserer To-See-Liste war Nizza - von der ich ein wenig enttäuscht war. Sicherlich ist sie sehenswert keine Rede, aber da sie recht groß ist, verläuft man sich für meine Verhältnisse sehr leicht. Auf der Suche nach der Promende und der Einkaufsstraße sind wir an den Hafen gelangt, der wirklich sehr schön und auf jeden Fall sehenswert ist. Außerdem fand' ich die Einkaufsstraße sehr schön und konnte dort auch gleich bei Zara eine wunderschöne Bluse mitnehmen, aber die Stadt an sich war mir etwas zu langweilig und zu einseitig. Das merkt man leider auch an der Anzahl der Bilder, die sich wirklich in Maßen hielt. Nizza war nichts für mich, aber die nächsten beiden Halte, die ihr demnächst sehen werdet .. 

Kommentare:

  1. Auch wenn die Stadt vielleicht nicht sooo super war, dafür hat das Meer eine wundervolle Farbe! :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich so unterschreiben - das Meer ist wirklich wunderschön und hat eine unglaubliche Farbe! :) Danke für deinen Kommentar:)

      Löschen
  2. Wie kann man Nizza bitte nicht so toll finden!?! Ich war dort schon zweimal und die Stadt ist ein Traum!!!! Ich verstehe nicht wie man sich in der Stadt verlaufen kann. Die Stadt ist nicht groß, Marseille ist groß, da kann man sich verlaufen aber doch nicht in Nizza. Nizza hat so tolles Essen und schöne Ecken, da hast du echt was verpasst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich braucht eine Stadt einfach einen WOW-Effekt und für die Zeit, die ihr dort war, hat es einfach nicht Klick gemacht. Freut mich für dich, dass dir Nizza gefällt - Geschmäcke müssen nicht gleich sein. Vielleicht hat auch ein Tag Nizza nicht gereicht, sie wirklich kennenzulernen :)

      Löschen
  3. Nizza fand ich persönlich am schönsten! Gefällt mir echt gut da, aber ich hatte gar keine Zeit zum shoppen usw und hatte einen Stadtführer, sodass ich solche Probleme wie du einfach nicht hatte. Aber ich kann mir vorstellen, dass man so alleine ziemlich augeschmissen ist...

    AntwortenLöschen
  4. Der Hafen sieht auf jeden Fall schon mal schön aus :)

    Aber das gibt es, in manche Städte verliebt man sich sofort und zu anderen findet man einfach keinen Zugang.

    AntwortenLöschen