Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Von Bralets zu Crop Tops

Sie beherrschen mittlerweile sämtliche Kleiderschränke, die Zeitungen sind voll mit ihnen und auch mein Herz haben sie erobert. Mit ihnen wird jedes Top tragbar und peppt es auf. Ich spreche von Bandeau, Bralets und Crop Tops. Die beiden ersten Varianten sind wohl eher für drunter gedacht, wohin gegen Crop Tops unsere normalen Top und Shirts ersetzen. Die Frühling- und Sommermonate sind dafür bekannt, dass wir Modemädchen uns ausleben können und besonders die drei oben genannten Varianten gefallen mir einfach super. Wir möchten uns alle in unserer Kleidung wohl fühlen und besonders Crop Tops sind oft meist für Models. Eigentlich. Denn wie ich finde, kann fast jeder Crop Tops tragen, man muss sich nur den perfekten Schnitt suchen. Ich persönlich bevorzuge Top die über den Bauchnabel gehen, so sieht man bei mir nicht zu viel und ich kann gut verstecken, was ich verstecken möchte. Zierliche Mädchen können natürlich alle Arten tragen, aber bitte nicht in Kombination mit Leggings;)

Bandeaus, Bralets und Crop Tops sind echt super Erfindungen und Trends. Ich hoffe, sie bleiben uns noch lange erhalten!

Kommentare:

  1. sehr schöne Teile! Ich muss sagen ich weiß immer nicht ganz so viel mit diesen Crop Tops/ Bralets anzufangen. Habe auch einige im Schrank, aber trage sie dann doch selten, fühle mich einfach nicht so wohl damit... schade eigentlich! Bin mal gespannt, ob du uns ein Outfit damit zeigst(: und recht hast du - bitte nicht mit Leggins! (:

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dir ja mal so richtig, richtig schöne Sachen ausgesucht, vorallem in tollen Sommerfarben! Ich muss gestehen, dass ich bisher noch kein einziges Crop Top in meiner Sammlung habe, einfach weil ich mich nie ran getraut habe. Nach deinem Bericht werde ich es aber auf jeden Fall einmal probieren, vielleicht gefällt es mir ja :)

    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, und finde ihn richtig toll :) Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. http://sweetflower48.blogspot.de/ Vielleicht hast du ja Lust mir zu Folgen? Ich freue mich auf deinen Besuch.

    Love,
    Sweetflower

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du gut zusammengefasst :)! Tolle Auswahl! diese Farben :)

    AntwortenLöschen