Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Good Vibes Only !

Hallo ihr Lieben! 
Die Sonne scheint und die letzten Tage war ich hauptsächlich unterwegs mit meiner Familie oder meinen Freunden, ob Grillen oder Shopping in der Stadt - die letzten Tage waren wirklich schön und Zeit zum Entspannen hatte ich genug. Das Wetter scheint heute, aber für's Freibad ist es leider noch etwas zu kalt. Heute werde ich noch mein Zimmer aufräumen müssen und für die Schule lernen müssen. Ich hoffe, ich schaffe heute noch einen kurzen Abstecher in die Stadt, denn ich brauche unbedingt ein neues Buch zum Lesen. Zurzeit bin ich total im Lesemodus und verschlinge ein Buch nach dem anderen!

Im Mai hat die Zeit für meine liebsten Blumen angefangen : Pfingstrosen ! Fast jede Woche geht es für mich in den Blumenladen und ich hole mir frische Blumen, denn ich liebe dieses Gefühl aufzuwachen und frische Blumen zu sehen und zu riechen - dann fühle ich mich richtig wohl! Zwar sind Pfingstrosen oder generell frische Blumen vom Floristen etwas teurer, aber auch im Supermarkt findet ihr tolle Blumen. Eine liebe Freundin hat mir aus London eine Victoria Secret-Hülle mitgebracht und ich bin überglücklich. Sie stand schon so (!) lange auf meiner Wunschliste und endlich ist sie in meinem Besitz : Danke, dir noch mal! Ich habe seit ca. 1 Jahr mein iPhone 4, denn mein Vater hat es mir überlassen und ich warte sehnlichst auf das iPhone 6, dass im August oder September rauskommen soll. Hier könnt ihr einen kleinen Einblick in meine Case Collection kriegen : Klick ! 


Goodbye May!

Letzten Monat gab es leider keinen Monatsrückblick - das wird jetzt nachgeholt. Der Mai war für mich recht stressig, aber es geht auf den Sommer zu. Eisdielen sind eröffnet und auch ins Freibad kann man schon gehen. Für mich hieß der Mai eher lernen, lernen, lernen, aber in der nächsten Woche werden 2 wichtige Klausuren geschrieben, danach heißt es - 2 Wochen Ferien! Danach geht es in die Endrunde der Klausuren und langsam aber sicher geht es schon auf Schuljahresende zu und das heißt, Sommerferien. Okay, bevor das alles zu weit mit Träumen geht, zeige ich euch meinen Mai in Worten und die Instagram - Bilder der letzten 4 Wochen! 

#tbt Fashion and Music in Metzingen | Neue Tasche, TeenVogue und meine große Liebe - meine MJ 
 Frühlingsoutfit | Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Große Liebe ! 


Gefreut ...  habe ich mich darüber, dass wir unseren Urlaub gebucht haben. Außerdem über eine Woche schulfrei wegen des mündlichen Abiturs und über den Abschlussball, der wirklich toll war.

Geärgert ... über kaputte oder zu dunkle Strumpfhosen, ... habe ich mich, dass Für immer Single mit Zac Efron nicht mehr bei uns im Kino läuft und über mein iPhone, dass die ganze Zeit abstürzt. Außerdem dass ich kaum Zeit zum Bloggen hatte.

Gekauft ... habe ich viele rosane Teile, die in meinen Kleiderschrank einziehen durften und ein neues Kleid bei Hollister - mein Ziel war ein weißes Maxikleid, welches ich bei Zara bewundert hatte, aber das dann doch nicht in meinen Kleiderschrank einzog, weil ich nicht wusste, wann ich es anziehen soll.

Gesehen ... wurden die ersten Folgen von Pretty Little Liars, die auf Super RTL liefen. Ja, ich fange noch mal an und kann es kaum erwarten bis zum 10. Juni, wenn die fünfte Staffel endlich startet. Den Trailer von Das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich auch ganz oft geschaut. Außerdem Bad Neighbors mit Zac Efron - Zac Efron sagt alles!;) 

Gelesen ... wurde endlich mal wieder etwas mehr. Modemagazine wurden erstmal ein wenig zur Seite gelegt und neue Bücher durften einziehen. Folgende Bücher habe ich gelesen : Weil ich Layken liebe und den zweiten Teil Weil ich Will liebe von Coolen Hoover - beide Bücher fand' ich wirklich toll und lesenswert. Die Geschichte war mal etwas anderes, aber trotzdem perfekt für mein Beuteschema. Außerdem Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green, obwohl ich gar nicht weiß ob das wirklich in diesem Monat war - ein unglaubliches Buch, bei dem mir unglaublich die Tränen geflossen sind wie auch bei den beiden ersten! Zuletzt So geht Liebe von Katie Cotugno - fand ich auch toll und habe ich heute Nacht beendet.

Geliebt ... meine Pfingstrosen und andere schöne Blumen. Seiten wie Travelbook oder Ähnliches - hole mir schon Reisetipps für den Urlaub in 2 Wochen!

Gehasst ... Spam-Mails - in letzter Zeit sind es so viele geworden!

Gehört ... meine Spotify-Lieblinge. Meine Lieblinge zurzeit  : Calm After The Storm, Something Better (beides ESC), Brokenhearted, Ready Or Not, What You Wanted, Tee-Shirt und der Divergent Soundtrack. 

Gegessen ... habe ich Eis - Himbeere und Kokos! Außerdem war ich letztens mit Freunden in einem mexikanischen Restaurant und das Essen war wirklich lecker. In den Mittagspausen wurden hauptsächlich leckere Wraps gegessen und die waren sogar gesund! #healthy - haha!

Meine neue Naked 3 und Designer-Colaflaschen | Mein Beitrag zu #secretcookie
in Love with my Flower Boquet, which I got for prom | Mini-Outfit : Rose and White 

Paris, my Love!

Hallo ihr Lieben! 
Es ist geschafft - gestern habe ich meine Spanisch-Klausur hoffentlich gut gemeistert. Die nächste Woche ist frei aufgrund des mündlichen Abiturs. Viel Glück noch an alle, die das vor sich haben! Gestern Abend waren wir schön auf einem Berg in der Nähe und es war wunderschön. Grillen und ein toller Ausblick - so fängt das Wochenende gut an. Heute morgen war ich in der Outletcity Metzingen, ist ja hier in der Nähe:)

Vor fast genau einem Jahr war ich in meiner bisherigen Lieblingsstadt - Paris. Für 4 Tage ging es in die französische Hauptstadt und die Tage waren voller Sightseeing, Shopping und Macarons. Auch heute schaue ich mir gerne die Bilder von Paris an und möchte euch ein paar meiner liebsten Plätze und Fotos zeigen. Wir hatten ein Hotel im italienischen Viertel und sind jeden Tag mit der Metro rumgefahren, denn mit dem Auto wäre das der Horror! Natürlich ging es auch auf den Eiffelturm, ins Louvre und auf den Montmartre zur Sacre-Coeur (einer meiner Lieblingsorte überhaupt) : die typischen Touri-Sachen halt. Ein Muss für jedes Mädchen : die Champs-Elysées entlang laufen. Nur Designerläden? Falsch gedacht, auch hier findet man Zara & Co. Mein Tipp ist auf jeden Fall Naf Naf und Ladurée, beide sind super süß gestaltet und einen Besuch wert. 
Ich lasse euch nun in die französische Welt eintauchen und wünsche euch einen schönen Samstag! 

The White Flower Bouquet.

Na ihr Lieben ! 
Ich hoffe euch geht es und euer Wochenende war schön! Freitag Abend hatte ich meinen Abschlussball und er war wirklich wunderschön und hat wirklich Spaß gemacht. An dem Tag ist zwar nicht alles perfekt gelaufen - kaputte oder zu dunkle Strumpfhosen, ... - aber als es dann soweit war, lief alles reibungslos. Wir haben ein paar schöne Fotos gemacht und nun warte ich noch auf die Bilder vom Fotografen, die ich aber erst am Sonntag kriege. Vielleicht werdet ihr davon noch das ein oder andere Bild sehen!

In der Stadt auf der Suche nach einer weißen Hose und ein paar schönen Schuhe, fand ich eine rosa Hose und eine rosa Bluse! Wie ich schon letztens erwähnt habe, liebe ich derzeit Kleidung und Accessoires in Rosa/Weiß und bin nun froh, die ein oder andere Sache in der Stadt gefunden zu haben. Jetzt brauche ich nur noch ein paar neue Schuhe - weiße Chucks, Wedges, Espandrilles - und neuen silbernen Schmuck. Generell bin ich gerade dabei meine Schmucksammlung aufzustocken und außerdem bin ich auf der Suche nach einer hellen Tasche, die zu meinen derzeitigen Lieblingsstücken passt! Irgendwelche Tipps? 


Today is the day.

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe euch geht es gut und ihr hattet eine schöne Woche! Heute habe ich meine Politik-Arbeit hinter mich gebracht und die nächste Arbeit ist erst in einer Woche, das heißt, ich entspanne jetzt erstmal pausenlos. Gestern durfte ich wieder meine Kamera von der Reparatur abholen und ich bin so (!) froh darüber, denn endlich kann es mit dem Blog und dem Fotografieren weiter gehen. Mit frisch lackierten Nägel tippe ich diesen Text, denn gleich werde ich mich duschen gehen und fertig machen - heute habe ich meinen Abschlussball und ich freue mich so! Ich habe mich nach langem überlegen dafür entschieden, mein Kleid aus dem letzten Jahr zu tragen, das ich zu dem Abiball meines Bruders anhatte. Es passt mir besser als je zuvor und mit neuen Schuhen (die tanztauglich sind) ergänzt es sich super. Mein Make-Up werde ich dezent halten, aber einen Eyelinerstrich werde ich wahrscheinlich als kleines Highlight setzen. Die Ersatzballerinas sind bereit und der letzte Schmuck wird noch ausgesucht. 
Ich freue mich sehr auf diesen Abend und bin gespannt, wie alles laufen wird.
Ich wünsche euch einen schönen Freitag und zeige euch unten die Bilder aus dem letzten Jahr, die der ein oder andere vielleicht schon mal gesehen hat - mein Kleid! 

Von Bralets zu Crop Tops

Sie beherrschen mittlerweile sämtliche Kleiderschränke, die Zeitungen sind voll mit ihnen und auch mein Herz haben sie erobert. Mit ihnen wird jedes Top tragbar und peppt es auf. Ich spreche von Bandeau, Bralets und Crop Tops. Die beiden ersten Varianten sind wohl eher für drunter gedacht, wohin gegen Crop Tops unsere normalen Top und Shirts ersetzen. Die Frühling- und Sommermonate sind dafür bekannt, dass wir Modemädchen uns ausleben können und besonders die drei oben genannten Varianten gefallen mir einfach super. Wir möchten uns alle in unserer Kleidung wohl fühlen und besonders Crop Tops sind oft meist für Models. Eigentlich. Denn wie ich finde, kann fast jeder Crop Tops tragen, man muss sich nur den perfekten Schnitt suchen. Ich persönlich bevorzuge Top die über den Bauchnabel gehen, so sieht man bei mir nicht zu viel und ich kann gut verstecken, was ich verstecken möchte. Zierliche Mädchen können natürlich alle Arten tragen, aber bitte nicht in Kombination mit Leggings;)

Bandeaus, Bralets und Crop Tops sind echt super Erfindungen und Trends. Ich hoffe, sie bleiben uns noch lange erhalten!

In Love With White And Pink

Hallo ihr Lieben! 
Auf meinem Blog wurde es die letzten Tage etwas ruhiger - das liegt zum einen an der Schule, denn ich befinde mich derzeit in der Klausurenphase und muss noch ein Referat vorbereiten, zum anderen habe ich am Dienstag meine Kamera zur Reparatur abgeben müssen, denn sie einen Defekt und ich muss jetzt 2 Wochen (!) warten bis ich sie wieder bekomme. Meine Kamera fehlt mir sehr und somit besitze ich kaum Möglichkeiten neue Fotos zu knipsen ..

Für mich gehören zum Frühling und Sommer helle Farben. Immerhin besitze ich genügend helle Sachen, denn ich mag irgendwie keine dunklen Sachen. Das Wetter ist zwar gerade nicht das Beste und es regnet hier andauernd, aber trotzdem kann ich mir meine schlechte Laune mit hellen Kleidungsstücken immer wieder vertreiben. Pastell finde ich wunderschön, aber ich bleibe weiterhin der Weiß-Mensch. Wer mich kennt, der weiß, dass ich so gut wie immer weiße Sachen in Kombination mit hellen Accessoires trage! Kein Wunder auch, dass sich gerade auf meinen Fingernägeln ein weißer Lack befindet. Besonders schön finde ich Weiß in Kombination mit Bunt oder auch Pastell. Pastell ist natürlich stellvertretend für - ein Wunder, Rosa! Ich entdecke zurzeit so viele schöne rosanen und zarten Accessoires und Kleidungsstücke und würde am liebsten alle kaufen.
Unten seht ihr 2 Polyvore-Outfits, in meinen derzeitigen Lieblingstönen Weiß und Rosa (und Silber!). Ich hoffe, euch gefallen die Outfits und ich wünsche euch ein schönes Wochenende! 

Könnt ihr vielleicht hier für mich voten? Wäre superlieb und würde mich sehr freuen!:) Klick


All White.


Pretty in Pink.

Victoria Secret vs. Abercrombie

Überall auf Instagram und auf vielen Blogs sieht man sie - die berühmten Bodysprays von Victoria's Secret und auch ich bin seit letztem Sommer stolze Besitzerin von ein paar. In Amerika sind sie natürlich um so Einiges billiger als in Europa, aber lohnt sich das Geld überhaupt für ein hübschaussehendes Bodyspray oder steckt auch was hinter der schönen Verpackung. Außerdem habe ich mir bei meinem letzten Münchenbesuch im letzten Monat ein neues Bodyspray von Abercrombie gegönnt - günstig war es wirklich nicht, aber es hat mir auf den ersten Blick gefallen. Auf den zweiten Blick auch - seht ihr unten. Ich habe euch eine kleine Review zusammengestellt und vielleicht hilft euch das ja beim nächsten Besuch bei Abercrombie oder Victoria's Secret. Seid ihr Fans von Bodysprays o. Ä. ? 

Im Preisvergleich liegen die Bodysprays/Duschgels von VS etwas weiter vorne, denn für eines bezahlt man ca. 14 € und meist gibt es noch ein tolles Angebot. Das von Abercrombie ist mit 20€ wirklich etwas happig und da überlegt man lieber zweimal, ob man das wirklich braucht. 
Das Body Wash in Mango Temptation ist himmlisch. Eigentlich wollte ich den Duft als Bodyspray, leider war dieser ausverkauft und da fand ich das Body Wash. Gereizt hat es mich ehrlich gesagt nicht wirklich, aber ich wollte das Angebot auskosten und nahm es mit. Ewig stand es sinnlos rum und dann habe ich es benutzt - und war erstaunt, wie gut es mir gefallen hat. Ich war nie der Fan von besonderen Duschgels, aber dieser hat es mir angetan. Ich benutzte es trotzdem nur zu "besonderen" Anlässen um es nicht unnötig zu verschwenden. 
Das Body Spray in Forever Pink  ist mein Lieblingsduft und landete als Erstes in meinem Einkaufskörbchen. Ja, es sieht nicht nur toll aus, sondern riecht auch unheimlich gut. Mir gefällt der leichte Blumenduft, aber es hat trotzdem etwas Intensives. Es ist mit Abstand das meist benutzte Produkt und trotzdem ist es noch fast voll (ja, ich bin etwas sparsam, aber benutze es relativ oft) !
Midnight Dare ist mein anderes Body Spray. Es ist viel süßlicher und man darf nicht zu viel benutzen, denn es wird schnell zu viel. Ich benutze es nicht so oft, weil ich zurzeit eher blumige und frische Düfte bevorzuge, aber ich bin mir sicher, dass es demnächst auch noch zum Einsatz kommen wird!
Kommen wir zum letzten Linsly Prep von Abercrombie und Fitch : Ich benutze es zurzeit unheimlich gerne. Es ist ein unbeschreiblicher Duft, nicht süß, eher blumig, intensiv, aber nicht zu intensiv - perfekter Duft für mich. Ja, das Produkt ist teuer, aber ich mag es und habe ich mir gegönnt. 

Hello May and hello Naked 3 !

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr genießt euren Freitag.  Der Mai hat angefangen und irgendwie mag ich diesen Monat und freue mich schon, aber die nächsten Tage werden aufgrund der Schule etwas stressig. Nachdem ich jetzt 2 Tage in Strasbourg verbracht habe, war ich gestern noch feiern und heute muss ich an meiner Hausarbeit weiterarbeiten und ich werde noch meine letzten Macarons genießen. Ich bin grad bei der Hälfte und muss am Dienstag abgeben, also falls ihr mal in Sydney wart, schreibt mir bitte eine Mail : itsblondie@web.de

Strasbourg ist eine schöne Stadt und wir haben natürlich die typischen Touristensachen gemacht, deswegen war das Programm für mich leider eher langweilig, denn ich war schon letzten Oktober dort. Trotzdem mit der Stufe und insbesondere den Freunden zu reisen, macht immer Spaß. Natürlich ließ' ich mir nicht nehmen, die Läden zu durchstöbern. Ich war wieder in Naf Naf und ich liebe (!) diesen Laden. Er hat so schöne Kleider und auch die Einrichtung finde ich echt süß! Ich habe mir einen weiteren Punkt auf meiner Wunschliste erfüllt : Die Naked 3 und ich bin restlos verliebt. Die Farben sind einfach wunderschön und ich war schon überzeugt von der Qualität meiner Naked 2.