Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Mein März

Ihr Lieben!
Der März neigt sich dem Ende und der April steht schon vor der Tür und ich bin wirklich froh, dass der März nun vorbei ist. Zwar war es ein sehr schöner Monat mit vielen tollen Momenten, aber es war auch ein Monat voller Stress! Das Wetter wurde wirklich sehr schön und es war unheimlich warm. Mein erstes Eis in diesem Jahr konnte ich auch genießen und Berlin wurde auch unsicher gemacht. Nur noch 2 Wochen Schule, die ich aushalten muss, und dann sind endlich Osterferien. Außerdem geht es für mich Ende April nach Strasbourg mit meiner Stufe und bin schon gespannt, wie dieser Kurztrip wird. Heute erzähle ich euch ein wenig über meinen März und gebe euch einen kleinen Rückblick. 

Gefreut … habe ich mir über den Trip in Berlin, der wirklich unvergesslich war. Ich war mit Freunden dort und habe viel gesehen und erlebt. Außerdem durfte ich das erste Eis in diesem Jahr genießen - meine Lieblingssorte bisher : Kokos und Himbeere!
Geärgert … habe ich mich über das Lernen, vor allem Geschichte und Mathe sind echt hart. Geschichte liegt nun hinter mir, aber Mathe steht bei mir am Donnerstag noch an und ich bin echt kein Genie in Mathe. ... leider über Candy Crush und meinen vollen Wochenplan. Ich brauche Ferien !
Gekauft … wurde eigentlich ganz viel. Frühling- und Sommersachen in tollen Farben! Eine neue Uhr durfte auch einziehen, die Marc Jacobs 3101 und neue Chucks, die ihr noch sehen werdet.
Gesehen … wurden viele (!) Serien und auch Filme. Das Staffelfinale von Pretty Little Liars war mein persönliches Highlight und die Folge war echt super. Ich freue mich schon total auf den Juni, wenn Staffel 5 anfängt. Außerdem haben mir die neuen Twisted-Folgen gefallen und der Film "16 über Nacht" auf Sat1.

Gelesen … habe ich den zweiten Teil von "Die Bestimmung", welches ich richtig gut finde, und "Eine wie Alaska", welches ich superschön finde - ein wirklich bewegender und trauriger, aber schöner Roman.
Gehört ... wurde viel über Spotify, mein liebstes Musikprogramm, und zwar am liebsten : Your Love's A Drug von Leighton Meester, I won't give up von Jason Graz, Chasing Cars von Snow Patrol, Willst du von Allligatoah und Clown von Emeli Sandé.
Gegessen ... habe ich leckere Donuts von Dunkin' Donuts in Berlin!
Gewünscht ... habe ich mir einen pinken Blazer von Tommy Hilfiger, ein Armband von Tory Bruch und eine neue Ray-Ban Sonnenbrille.

Im April freue ich mich auf ... Endless Love & Divergent, die im Kino erscheinen werden, die Osterferien und die Suche nach dem perfekten Ballkleid!

Pop of Color

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr freut euch schon auf's Wochenende! Endlich ist die anstrebende Schulwoche vorbei und ich war sehr überrascht, dass es am Mittwoch hier geschneit hat. Ende März?
Ich hoffe das Wochenende wird wärmer und ich schaffe es, ein paar Outfitfotos zu machen!

Ich brauche Sommer. Frühling. Farbe. Besonders Mint, Rosé, Pfirsich und Koralle gefallen mir und ich sollte demnächst unbedingt ein wenig mehr Farbe in meinen Schrank bringen, denn zurzeit ist Weiß die Farbe, die in meinem Kleiderschrank regiert. Aber mit den richtigen Accessoires - Pop of Color - ist jedes weiße Outfit für mich perfekt. Ich liebe helle Farben und demnächst möchte ich auch mein Zimmer ein wenig umstreichen und neu dekorieren! 

Beauty Products Worth The Money

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die Woche und ihr habt ein schönes Wochenende hinter euch! Mein Wochenende war nicht allzu spannend, aber Samstag hin es spontan abends noch ein wenig in der Stadt und gestern war ich mit meinen Eltern schön essen und musste den restlichen Tag mit Lernen verbringen. Nur noch 3 Wochen bis hin zu den Osterferien, darauf freue ich mich so! Die Wochen bis zu den Osterferien sind - natürlich - voller Arbeiten.

Öfters werde ich von Freundinnen gefragt, welche hochwertigen, teuren Produkte sich eigentlich lohnen und welche ich am besten in der Drogerie kaufe. Ich bin kein Mensch, der in die Parfümerie geht und einfach mal "was Teures" kauft, sondern ich überlege mir den Kauf sehr gut. Ich schaue oft Youtube-Videos und dadurch kommen dann ein paar neue Sachen auf meine Wunschliste, die ich nach und nach abarbeite. Ich möchte mir sicher sein, was ich kaufe und ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ich schminke mich seit ca. 2 Jahren und früher habe ich natürlich meist in der Drogerie eingekauft und irgendwann haben mich dann teurere Marken interessiert. Ich glaube, mein erstes High-End Produkt war das Bella Bamba von Benefit, welches ich lange (!) angeschmachtet habe. Ich finde übrigens, dass Benefit eine super "Einsteigermarke" ist! 
Mit der Zeit habe ich mir meine kleine High-End-Schminksammlung aufgebaut und es kommen demnächst auch sicherlich ein paar neue Sachen dazu. Ich zeige euch heute, welche High-End-Produkte sich für mich lohnen und vielleicht helfe ich euch ja ein wenig weiter.
Ich hoffe euch gefällt der Post und ich würde mich sehr über eure Meinung freuen! 
  
Für mich ist die Grundierung sehr wichtig und besonders da sind mir hochwertige Produkte wichtig, denn meine Haut soll nicht unnötig verunreinigt werden. Ich benutze kein Make-up, dafür sind aber Concealer und Puder unheimlich wichtig für mich und meine täglichen Begleiter.
Bei Grundierung liebe ich die Mac Produkte, die für mich wirklich manchmal Lebensretter für meine unreine Haut oder dunklen Augenringen sind!
Diese Paletten sind - ein Traum! Am Urban Decay Counter könnte ich mich stundenlang aufhalten und gegen die Naked Paletten kommt fast keine an, zumindest für mich. Ich besitze die UD Naked 2 und die Basics und beide liebe ich sehr! Nächsten Monat möchte ich mir die Naked 3 holen, weil die Farben und die Haltbarkeit einfach super sind!
Seit Oktober besitze ich die They're Real Mascara von Benefit und seitdem ist sie in täglichem Gebrauch. Bei Mascaras ist mir persönlich der Preis unwichtig, denn es gibt sowohl super Wimpertuschen in der Drogerie als auch im High-End-Bereich! Aber die von Benefit kann ich besonders empfehlen, da sie wunderschönen Schwung und tolles Volumen verleihen!
 Tolle Blushs finde ich auch in der Drogerie, aber für besondere Farben gebe ich gerne etwas mehr Geld aus. Das Benefit Bella Bamba und das Nars Orgasm haben mich sofort umgehauen. Das Bella Bamba riecht nicht nur super, sondern hat einen schönen Wassermelonenton, der das Gesicht sofort stahlen lässt! Den Nars Orgasm habe ich mir letztes Jahr in Paris gekauft und es hat einen wunderschönen Schimmer und eine tolle Qualität!
Mein bisher einziger Lippenstift von Mac - Creme Cup. Es ist eine wunderschöne Alltagsfarbe und perfekt für mich. Auch bei Lippenstiften gebe ich gerne etwas mehr Geld für die Farbe und die Haltbarkeit aus und da hat mich dieser einfach überzeugt. Er riecht gut und die Konsistenz ist wirklich toll. Es wird sicherlich nicht mein letzter High-End Lippenstift gewesen sein!
Last but not least .. Nagellack. Ob man Essie jetzt wirklich High-End nennen kann, das ist jedem selbst überlassen. Für mich sind knapp 8 Euro sehr viel für einen Nagellack, aber die Essie Lacke sind es wert. Die Farbauswahl ist 1A und die Haltbarkeit ist auch überzeugend! O.P.I. finde ich wirklich toll, aber unheimlich teuer. Die Farbe hat mich sehr überzeugt und ich gebe nur etwas mehr Geld für einen Lack aus, wenn es absolut keinen Dupe dazu gibt! 

{Blogs} I want you to know ... Wasted Heart!


Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch gerne einen Blog vorstellen, den ich wirklich schön finde und sehr mag! Manch einer hat sich vielleicht schon gefragt, wer mein neues Design gemacht hat und heute wird das Geheimnis endlich geöffnet : Nadine von Wasted Heart !
Vor einiger Zeit habe ich mal den Blog von Nadine nach längerem Stöbern gefunden und fand' das Design einfach toll. Nadine hat ein unheimliches Talent für's Designen und ist wirklich kreativ. Auf ihrem Blog findet ihr regelmäßig Posts zu Themen wie Interior, Fashion oder auch Tipps rund um's Design und Bloggen! Die Bilder sind echt schön und das Design wechselt auch öfters. Es freut mich jedes Mal, wenn ein neuer Post erscheint und auch die Themen sind toll gemischt und abwechslungsreich!
Schaut mal bei der lieben Nadine vorbei - sie wird sich sicherlich sehr freuen! 

A little love story.

Hallo, meine Lieben! 
Wie geht es euch? Die Woche beginnt wieder und das Wetter war hier am Wochenende nicht so toll, wie unter der Woche. Aber vielleicht strahlt ja diese Woche die Sonne wieder! Freitag und Samstag war ich in der Stadt und Freitag Abend machten meine Freundinnen und ich uns einen schönen Filmabend mit Schutzengel, den ich übrigens sehr gut finde!

Ich habe mir nach sehr (!) langem Überlegen eine roségoldene Uhr von Marc Jacobs zugelegt und war auch relativ glücklich darüber. Ich war mir aber im Hinterkopf immer ein wenig unsicher wegen der Farbe gewesen, denn ich finde Roségold sehr schön, aber so wirklich viel dazu passenden Schmuck besitze ich nicht. Zuhause habe ich sie dann am nächsten Tag noch mal ausgepackt und fand', dass sie nicht wirklich zu vielem passte und entdeckte außerdem schwarze Flecken - dann wusste ich : Sie war einfach nichts für mich und es machte "klick". Die Uhr ist wunderschön, aber sie passte nicht zu mir und dieses überglückliche Gefühl - es war nicht da! Ich tauschte sie um und dann verliebte mich in eine Goldene (MJ 3101von Marc Jacobs und ich wusste, ich müsse sie haben. Seitdem quieke ich rum wie ein kleines Kind, dass Geburtstag hat - wie immer, wenn ich mir einen Wunsch erfüllte. Ich weiß, dass es die richtige Entscheidung war und bin sehr glücklich über meine neue Uhr!
So, das war meine kleine Liebesgeschichte. Ich hoffe, ihr fandet sie ein wenig interessant und ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! 

Wanties March '14

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr habt eine schöne Woche hinter euch! Das Wochenende steht vor der Tür und das Wetter ist immer noch gut, wenn das kein schöner Grund zur Freude ist. Außerdem kann ich mein Wochenende voll genießen, denn ich muss nicht lernen und kann schön entspannen. Entschuldigt, dass in den letzten Tagen kein Post kam, aber jetzt habe ich fast alle Klausuren hinter mir und kann mich dem Blog mehr widmen.
Zurzeit sehe ich so viele wunderschöne Sachen im Internet oder in der Stadt und würde mir am liebsten alles auf einmal kaufen, aber ich sammel' weiterhin meine Inspiration und schaue, was mir nach ein paar Monaten immer noch so gut gefällt und dann kaufe ich die bestimmte Sache (so der Plan, haha). Besonders jetzt, im Frühling oder Halb-Sommer, bekomme ich total Lust auf schöne grelle oder frische Farben. Mich lacht zurzeit einfach fast jede Farbe an, das merkt man auch an meinem Tumblr. Egal ob helles Pink, schönes Koralle oder frisches Mimt - ich bekomme Lust auf Sommer, ich bekomme Lust auf Farben, ich bekomme Lust auf Strand und Meer.
Wie letzten Monat angekündigt, bekommt ihr immer Mitte des Monats eine neue Wunschliste und die ist heute wieder da! Ich hoffe, sie gefällt euch und lasst mir doch einen Kommentar da, was ihr euch wünscht oder wie ihr meine Wünsche findet! 

via Polyvore




I like my money right where I can see it... Hanging in my closet.

- Carrie Bradshaw - 

Wie am Samstag erwähnt, wollte ich euch gestern meine neuen Sachen zeigen, aber bei mir spinnt gerade das Hochladen von Bildern bei Blogger ein wenig. Das wird heute nachgeholt : Samstag vor einer Woche war ich mit Freundinnen in Stuttgart und da habe ich es mir nicht nehmen lassen ein paar Sachen zu kaufen, aber ehrlich gesagt, war die Ausbeute eher mager und viele schöne Sachen habe ich sowieso nicht gesehen. In Berlin war ich kurz auf dem Ku'damm, aber auch hier habe ich nicht wirklich viele schöne Sachen gesehen und deswegen nur ein paar kleine Sachen eingekauft. Letzten Samstag hingegen habe ich in Ludwigsburg ein paar schöne Sachen gefunden und gekauft! Unten seht ihr meine Ausbeute aus den letzten Tagen, aber es sind nicht alle, denn ich bin nicht wirklich gut im Fotografieren von Kleidungsstücken! Ihr werdet die Sachen aber sicherlich in den nächsten Outfitposts sehen!
Ich wünsche euch nun noch einen schönen Montag und einen entspannten Schultag! 


Bag - Forever 21
 Top - Hollister
 Bracelets - Forever 21 // Rings - Review
White Shirt - Breuninger // Black Shirt - Review
 Dress - Hollister

The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr habt gerade auch super schönes Wetter! Meine Ferien neigen sich zum Ende und morgen geht für mich wieder der alltägliche Schulstress los. Am Mittwoch steht meine erste Arbeit an, außerdem wünsche ich allen, die Abitur schreiben, ganz viel Glück!
Ich bin wirklich froh meine ganzen Ferien ausgenutzt zu haben. Anfang der Ferien war ich mit Freundinnen in Stuttgart und am Montag ging es für mich direkt für 4 Tage in die wunderschöne Hauptstadt. Freitag war ich noch mal in der Stadt und dabei entstanden die unteren Outfitbilder mit einem lässigen Alltagslook. Gestern war ich in Ludwigsburg und war dort auch ein wenig shoppen. Sprich meine Ferien waren mehr als gelungen und heute gönn' ich mir ein wenig Entspannung auf der Terrasse mit einem Buch und später ein paar Serienfolgen!
Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Sonntag und bis bald! 
Bluse - H&M // Hose - Hollister // Tasche - Michael Kors // Schuhe - Converse
Armreifen - Forever 21 // Ringe - Review

Some Berlin Pics

Hallo ihr Lieben! 
Ich bin wieder zurück aus Berlin - mit ganz vielen Eindrücken und Erinnerungen. Ich war 4 Tage in der Hauptstadt mit Freunden und die Reise hat einfach total viel Spaß gemacht. Bilder aus Berlin habe ich natürlich auch viele mitgebracht und die möchte ich euch heute zeigen! Meine eher kleine Shoppingausbeute möchte ich euch morgen zusammen mit ein paar anderen Sachen zeigen. Heute geht es für mich noch einmal nach Ludwigsburg, um die Ferien voll auszukosten.

Berlin ist so unglaublich schön, aber voller Gegensätze. Am besten gefällt mir natürlich der Ku'damm;) Nein wirklich, Berlin hat so unglaublich schöne Sehenswürdigkeiten und Plätze. Ob der Alex bei Nacht oder die Friedrichstraße bei Tag. Berlin - Liebe auf den zweiten Blick. An meinen ersten Besuch kann ich mich nämlich nicht mehr so erinnern, denn dieser ist schon ein paar Jahre her.
Ich wünsche euch einen schönen Samstag und genießt eure letzten Ferientage, wenn ihr Ferien habt! 


Off to Berlin!

Hallo meine Lieben! 
Wie ich schon in den letzten Tagen erzählt habe, geht es für mich heute nach Berlin! Wir fahren dort mit dem Zug hin - 7 Stunden lang - und haben ein hoffentlich schönes gemütliches Hotel erwischt. Am Donnerstag geht es schon wieder zurück und abends bin ich schon wieder am Stuttgarter Bahnhof. Ich freue mich total und hoffe, dass ich auch ein wenig shoppen gehen kann. Ich bin hoffentlich zurück mit ein paar schönen Berlin-Bildern und einer vielleicht kleinen Ausbeute!
Ich wünsche euch einen schönen Montag und macht's gut ihr Lieben! 

pictures via weheartit

Hello March!

Hallo, ihr Lieben!  
Wie ihr sicher schon bemerkt habt, hat mein Blog ein neues Kleid bekommen. Derzeit befindet sich alles noch ein wenig im Umbau, dafür möchte ich mich entschuldigen, aber das Grundgerüst meines neuen Designs steht bereits. Ich brauchte einfach ein wenig Veränderung auf meinem Blog. Eigentlich liebe ich immer noch mein altes Design und bin auch sehr stolz auf dieses, aber mein neues Design liebe ich noch mehr! Es ist einfach mehr mädchenhafter und einfach mehr Ich. Wer an meinem neuen Design bastelt, werde ich euch bald noch erzählen! Ich muss jetzt noch packen, denn für mich geht es morgen nach Berlin! Ich freue mich schon total und wünsche euch jetzt noch einen wunderschönen Sonntag!