Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Happy New Year!

Hallo ihr Lieben! 

Ich wollte mich noch ein letztes Mal in diesem Jahr melden. Meinen Jahresrückblick konntet ihr ja bereits im letzten Post sehen und jetzt möchte ich euch einfach nur noch ein guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen, feiert und begrüßt das neue Jahr gut. Ich werde mich gleich zu Ende fertig machen und dann gehe ich mit Freundinnen in die Stadt!
Macht's gut, ihr Lieben! 


Goodbye 2013!

Hallo ihr Lieben! 

Heute ist er also gekommen. Der letzte Tage dieses Jahres - der 31. Dezember. Ehrlich gesagt bin ich total froh, dass dieses Jahr endlich zu Ende geht und ich kann es kaum erwarten, wenn meine iPhone-Uhr Punkt 0:00 schlägt. Dieses Jahr - 2013 - war nicht wirklich mein Jahr. Es gab viele Enttäuschungen, aber auch schöne Ereignisse. Ich habe neue Freunde dazu gewonnen und bin froh, sie Freunde nennen zu können. Ich bin froh zu sagen, dass ich langsam mit einem Kapitel meines Lebens abgeschlossen habe, denn ich habe einen besonderen Menschen verloren und die Erkenntnis, dass man nicht immer Freundschaften retten kann, hat mich fast 1 Jahr gekostet.
2013 war für mich ein besonders nachdenkliches Jahr. Ich fühle mich selbstbewusster und stärker und ich glaube, dass mich dieses Jahr wirklich verändert hat. Ob positiv oder negativ, das muss jeder für sich entscheiden.
Mein erster Post ging vor 163 Tagen online. Seither sind 60 Posts online gegangen und mein Blog hat nun 91 Follower (via GFC). Ich danke euch für diese wundervolle Zeit und hoffe, dass ihr mir und meinem Blog treu bleibt.
Heute möchte ich euch einen kleinen Jahresrückblick zeigen. Da mein Blog erst seit Juli besteht, kann ich euch keinen Jahresrückblick für alle Monate zeigen, aber ich hoffe, er gefällt euch auch so.
Wie war euer Jahr? Schön oder nicht? Hattet ihr besondere Ereignisse und habt ihr euer Leben in vollen Zügen genossen?

Die schönsten Momente dieses Jahres

- Paris im Mai - ich habe mich in Paris verliebt und habe den Städtetrip geliebt
- Spanien im September, denn ich war zum ersten Mal in Spanien und war dort mit meinen Freunden
- als meine Austauschpartnerin hier bei mir in der Stadt war, hatten wir unheimlich schöne und lustige Tage
- die vielen Familienausflüge dieses Jahr
- München und Strasbourg
- GG-Finale

Geliebte Lieder 2013

Wake me up - Avicii // Royals - Lorde // Wings, People help the People - Birdy // Love Story - Taylor Swift // Dear Darlin' - Olly Murs // We can't stop, Wrecking Ball - Miley Cyrus // Roar - Katy Perry // Heart Attack - Demi Lovato // Je veux - Zaz // Let her go - Passenger // Impossible - Rachel Diggs // The One that got away - The Civil Wars // Read all about it - Emili Sandé



Entdecktes und Geliebtes in 2013

- Gossip Girl, Pretty Little Liars, The Secret Life of the American Teenager, The Vampire Diaries, Hart of Dixie
- Die Bestimmung - Teil 1 und 2 (auf 3 warte ich noch, denn der kommt erst im März auf Deutsch raus)
- Filme : Catching Fire, Fack ju Göhte, The Bling Ring, Chroniken der Unterwelt, Getaway, Ginger and Rosa, House at the End of the Street
- Macarons, Cake Pops



Gehasst und genervt

- Freundschaften, die auseinander brechen
- viele Enttäuschungen
- Tod von Paul Walker und Nelson Mandela
- unnötige Streitereien
- dass ich so wenige Outfits seit Juli gepostet habe

Lieblingsdinge 

- Victoria's Secret Körperpflegeprodukte
- Naked 2 Paletta, Nars Orgasm
- Marc Jacobs Daisy, Juicy Couture - La Fleur und Gucci Premiere



Meine Pläne für 2014

- mehr Zeit für den Blog und mehr Outfits
- mehr Zeit offline verbringen
- neues Kleid für meinen Blog
- ins Fitnessstudio gehen
- Tanzkurs machen
- Wünsche erfüllen (materiell und nicht materiell)
- guten Zeugnisdurchschnitt
- Divergent im Kino anschauen (ja, die Bücher sind super gut und Shailene Woodley, einer meiner Lieblingschauspielerinnen, macht mit)
- Die Tribute von Panem - Teil 3 anschauen

Morgen beginnt also ein neues Jahr. Ich schätze jeder hofft, dass 2014 sein Jahr wird - auch ich. 
Ich wünsche euch einen super guten Rutsch in das neue Jahr und wir sehen/hören uns in 2014 wieder!

Merry Christmas!

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen Heilig Abend und konntet die Zeit mit euren Liebsten genießen. Nachdem gestern unzählige Blogs ihren "Weihnachtspost" veröffentlichen, kommt nun auch meiner. Heute werden wir uns noch einen gemütlichen Abend machen und morgen werden wir in ein Restaurant gehen!
Ich wünsche euch schöne Weihnachten, besinnliche Tage und hoffentlich hattet ihr eine schöne Bescherung!
Liebst, Sarah 

4ter Advent

Hallo meine Lieben!

Ich wünsche euch einen wunderschönen 4. Advent! Ich kann es kaum glauben, dass es nur noch knapp 2 Tage bis hin zum Heilig Abend sind. Der Dezember ist so unglaublich schnell vorbei gehuscht und Weihnachten steht vor der Tür - leider ohne Schnee, wie es bisher aussieht. Gestern war ich im Ludwigsburg und habe die letzten Weihnachtsgeschenke eingekauft und heute werde ich mich noch mit einer Freundin treffen und mich ein letztes Mal auf dem Weihnachtsmarkt blicken lassen. Morgen früh mache ich mich auf den Weg zum Flughafen und hole meinen Bruder ab. Außerdem muss ich noch mal kurz in die Stadt fahren, denn ich suche noch ein Weihnachtsgeschenk oder besser gesagt mein Weihnachtsgeschenk;) Ich muss noch viele Weihnachtsgeschenke einpacken und passend dekorieren.
Ich weiß nicht, wie stressig die nächsten Tage werden, deswegen weiß ich nicht, wann der nächste Post online kommt. Aber wir hören uns bestimmt in den nächsten Tagen wieder!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und ein schönes Weihnachtsfest! 



New In

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr hattet bisher eine schöne Woche. Bis heute war meine Woche sehr stressig, denn ich habe die zwei letzten Arbeiten für dieses Jahr geschrieben. Zwar geht es im Januar mit den Arbeiten weiter, aber jetzt habe ich erstmal eine kleine Pause, denn Weihnachten steht ja schon fast vor der Tür. Nicht nur das mein bisherige Woche stressig war, bin ich heute noch mit meinem Fuß umgeknickt und deswegen tut mein Bein höllisch weh.
Wie ich bereits erzählt habe, war ich am am Samstag auf dem Mädchenflohmarkt. Ehrlich gesagt, war ich sehr enttäuscht, denn dieses mal war es nicht annähernd so toll wie letztes Mal. Zwar habe ich ein paar Sachen gefunden, aber der Lagerraum war, wie ich finde, sehr klein und es waren viel zu viele Menschen auf zu kleinem Raum. Nach dem Flohmarkt sind wir noch in die Stadt und ich habe meine restlichen Weihnachtsgeschenke zusammengesucht und gekauft. Übrigens liebe(!) ich die Geschenkpapiere und -bänder von Butlers.
Gestern haben wir außerdem noch in unserer Klasse gewichtelt und ich bin so (!) glücklich über mein Geschenk.
Ich hoffe, euch gefallen die Sachen und ich wünsche euch noch einen schönen Abend! 


 Wichtelgeschenk, welches ich von einer meiner besten Freundin gekriegt habe. Danke L.
 Beide sind von einem kleinen süßen 'Shop', der einen Stand beim Mädchenflohmarkt hatte.
Hallhuber 
Mädchenflohmarkt 

Christmas Wishes - Dear Santa!

Hallo ihr Lieben! 
Oder doch lieber Dear Santa? 
Auf fast jedem Blog herrscht Weihnachtsstimmung - in Form von Geschenke-Guides, Weihnachtsoutfits oder Weihnachtswünsche an den lieben Mann im Roten Mantel und dem weißen Bart! So heute auch auf meinem Blog. Natürlich erwarte ich nicht, dass ich alles kriege, aber träumen darf man ja oder?! 
Habt ihr Weihnachtswünsche? Wenn ja, welche? (Gerne auch Links zu euren Posts!) 


Christmas Wishlist

via Polyvore

1 : Eines meiner Lieblingsdüfte ist von Juicy Couture und die Edition 'La Fleur' gefällt mir besonders gut und ist nicht zu aufdringlich. Ich liebe die Designs der Parfums von Juice Couture.  Außerdem brauche ich unbedingt einen neuen Duft und da passt dieser perfekt zu mir.
2 : Es ist kein Geheimnis mehr - ich bin hin und weg von Gossip Girl. Es ist wie eine Sucht für bei mir. GG ist neben Pretty Little Liars meine liebste Serie und deswegen möchte ich meine GG-Staffeln vervollständigen.
3 : Ich liebe Handtaschen, aber ich mag eher etwas mehr ausgeben und benutze derzeit fast nur noch meine Longchamp. Deswegen steht diese wunderwunderschöne Michael Mors Jet Set Tasche auf meiner Wunschliste - und das schon seit langem.
: Die Michael Kors Uhr hat sich schon wieder auf meine Wunschliste verirrt. Jedes Mal, wenn ich in der Stadt bin himmel' ich sie an und finde, dass sie irgendwie zu mir passt. Aber ich bin unsicher, denn mir gefallen auch andere Versionen und vor allem die Uhren von Marc Jacobs haben es mir total angetan!
5 : Das Juicy Couture Parfum ist nicht das Einzige, dass mir derzeit gut gefällt. Ich liebe Daisy von Marc Jacobs, aber ich habe gehört, dass der Duft von Daisy sehr schnell verfliegt. Auch hier ist das Design besonders ansprechend und gefällt mir wunderbar!
6 : Jetzt kommt mal wieder etwas Lifestyle - das Nikon 50 mm 1.8 Objektiv. Ich konnte es selbst schon mal bei einer Freundin ausprobieren und es ist ein Traum. Ich liebe es, wenn bei Bildern der Hintergrund unscharf zu erkennen ist und der Vordergrund total scharf ist. Das Objektiv ist ein Traum, aber für die Nikon-Modelle total teuer!
7 : Hier gilt : Träumen darf jeder mal. Ja, auch ich liebe die Louis Vuitton Taschen und habe mich in diese Speedy verliebt. Für andere ist es undenkbar überhaupt mehr als 100 Euro für eine Tasche auszugeben. Aber ich gehöre zu den Personen, die oft nur 2-3 Taschen regelmäßig tragen und setze lieber auf zeitlose It-Pieces, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
8 : Auch die 'Return to Tiffany' Kette ist wieder auf meiner Wunschliste gelandet. Für manche zu kitschig und manche schütteln bei dem Bild und bei dem Preis den Kopf, aber für mich ist die Tiffany-Kette ein zeitloses It-Piece und einfach wunderschön. 

Wintertime - Reading Time

Hallo ihr Lieben! 

Für mich geht es heute zum Reutlinger Mädchenflohmarkt und die Vorfreude ist groß! Heute Abend und morgen muss ich noch einmal für Spanisch und Englisch lernen und dann vergeht meine Schulwoche hoffentlich möglichst schnell. Dann ist auch schon Weihnachten und am 23. fliegt auch mein Bruder nach Hause!
Zum heutigen Thema : Im Winter liebe ich das Lesen und entdecke es immer wieder neu für mich. Ein guter Tee, eine Kuscheldecke und ein gutes Buch - und der Tag ist gerettet! Derzeit lese ich "Die Bestimmung" und der Film kommt übrigens im Frühjahr auch ins Kino mit Shailene Woodley (eine meiner Lieblingsschauspielerinnen!). Heute möchte ich euch meine liebsten Bücher zeigen, die ich immer wieder mal lese und ja, ich lese wirklich manche Bücher mehrmals durch. 
Ich bin der Typ Mädchen, der Liebesromane bevorzugt, aber auch andere Bücher finde ich interessant!
Was sind eure Lieblingsbücher? Gefallen euch meine liebsten Bücher? 

Beauty und Style von Lauren Conrad
Mittlerweile besitzen fast alle 'Fans' von Lauren Conrad, Beauty oder Mode diese Bücher und zugegeben auch ich liebe ihre Bücher. Ich finde, dass Lauren Conrad eine tolle Autorin ist und mir oft mit ihrem Tipps hilft. Ich habe die Bücher auf Englisch gelesen und schlage sie immer mal wieder auf und schaue etwas nach. Seit kurzem gibt es Beauty auch in Deutsch. Ich kann euch die Bücher von Lauren Conrad einfach empfehlen! 

Some one like you von Sarah Dessen
Zwei beste Freundinnen stehen sich in einer schweren Zeit beiseite. Scarlett ist mit 16 Jahren schwanger von ihrem Freund Michael, der bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Halley steht ihr beiseite und sie verbünden sich beide. Dann lernt Halley Macon kennen und mit ihm den dazugehörigen Ärger...
______
Eines meiner Lieblingsbücher, denn die Geschichte ist so gefühlvoll und realistisch geschrieben, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Das Buch greift viele Themen und Probleme auf - Schwangerschaft, Streit mit den Eltern, Freundschaft, Liebe,..

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer E. Smith
Hadley muss zu der Hochzeit ihres Vaters nach London fliegen. Wie das Schicksal es will, lernt sie Oliver, den süßen Jungen mit den verwuschelten Haaren kennen - auf dem New Yorker Flughafen. Sie verpasst ihren Flug und muss einen Flieger später nehmen. Sie muss warten und lernt dadurch Oliver besser kennen. Sie fliegen nach London und verlieren sich dann auf dem Flughafen..
______
Voller Zufälle und ein Schicksal - das Buch ist toll geschrieben. Zwar ist es etwas kurz, dennoch finde ich es sehr gelungen und sehr gefühlvoll.

Ich würde dich so gerne küssen von Patrycja Spychalski
Frieda lernt an ihrem 17. Geburtstag den Rebellen und angeblichen Herzensbrecher Jeffer kennen. Ihre Eltern fliegen in den Urlaub und Frieda will Jeffer's Welt kennen. Sie zieht zu ihm und sie erleben viel miteinander - reden, hören Musik,.. - und dann verändert ein Kuss alles.
______
Ein emotionales Buch. Der Gedanke, dass ein Moment oder ein Kuss zwischen zwei Menschen alles verändern kann, regt einen zum Nachdenken an. Die Geschichte ist so ganz anders, als ich mir gedacht hatte, aber dadurch ist das Buch besonders geworden.

Unser letzter Sommer von Ann Brashares
Jedes Jahr verbringen die unglaublich verschiedenen, aber stark verbundenen Schwestern Alice und Riley den Sommer auf Fire Island. Paul, ihr Sandkastenfreund kehrt nach Jahren wieder zurück nach Fire Island. Alice und Paul verlieben sich - und Riley erkrankt.
______
Das Buch fesselt einen von der ersten bis zur letzten Seite und ist eines der emotionalsten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich habe es mittlerweile schon mehrmals durchgelesen und nie wird es langweilig. Die realitätsnahe und gefühlsnahe Schreibensweise lässt auch mal eine oder zwei kleine Tränen verdrücken.

Meerblau - Die Welt der Yoori von Lea Melcher
Alexa muss sich gegen dunkle Mächte, aber auch Misstrauen, Tod und Zweifeln behaupten. Sie lernt Graf Tarik kennen und muss mit ihm das Unheil abwenden. Sie reisen zusammen und sind dabei auch auf der Suche nach der eigenen Identität. Schaffen sie es oder nicht?..
_______
Das Buch hat Lea mit 14 Jahren geschrieben - zur Erklärung : Lea Melcher war mit meinem Bruder in einer Klasse und hat zusammen mit ihm Abitur gemacht. Als ich erfahren habe, dass sie Bücher schreibt, habe ich mir das Buch gekauft und war begeistert. Es ist ein echt tolles Fantasybuch und ich kann es euch nur empfehlen.

Die Bestimmung von Veronica Roth
Die 16-jährige Beatrice muss sich zwischen 5 Fraktionen entscheiden. Es ist die wichtigste Wahl ihres Lebens, denn sie entscheidet über ihre Familie, ihre Freunde, ihre Feinde. Doch der Test zeig kein eindeutiges Ergebnis und damit ist sie eine Unbestimmte. Diese gelten als hoch gefährlich ...
______
Das Buch sieht fast aus wie die Tribute von Panem, aber wenn man es liest, ist es etwas ganz anderes. Ich lese das Buch gerade und kann noch nicht viel darüber sagen, aber ich finde es bisher ganz gut.

Modestrecke von Les Mads
Jessica Weiss und Julia Knolle haben diese Art Tagebuch rausgebracht. Es ist ein echt hilfreiches und manchmal auch lustiges Buch. Man kennt zwar die meisten Tipps und Tricks, aber trotzdem ist es ein ganz gutes Buch - vorallem ist es von Modebloggerinnen geschrieben. 

10 Fragen - 10 Antworten

Hallo ihr Lieben! 
Erstmal euch einen schönen Nikolaus! Ich hoffe, euch geht es gut und eigentlich mag ich es nicht, wenn sich jemand für das Nicht-Bloggen entschuldigt, aber heute gehöre ich auch mal dazu. Ich habe meine Nebenfächerklasuren alle mit der heutigen GK-Arbeit abgehakt und bin echt froh. Bevor es dann in die Weihnachtsferien geht, muss ich noch Deutsch, Englisch und Spanisch abhaken!
Ich möchte euch heute, den '10 Fragen - 10 Antworten'-Post zeigen, denn Lilly hat ein Stöckchen in die Luft geworfen und ich habe es gefangen! Ich hoffe, euch gefällt der Post und ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht und mir euren Link hinterlasst!
Liebst, Sarah 


1. Was war das coolste, aufregendste oder schönste Erlebnis, das ihr durch den Blog machen konntet?
Zwar ist mein Blog 'erst' ein halbes Jahr alt, aber ich habe früher schon ein wenig gebloggt, deswegen durfte ich schon ein paar Sachen erleben. Ich erzähle euch mal meine bisherigen Erlebnisse : Letztes Jahr bin ich durch das Blog lesen auf Nina von LBC gestoßen und wir haben uns auf Anhieb total gut verstanden und das war ein echt schönes Erlebnis, eine richtige Bloggerin kennenzulernen. Außerdem wurde ich dank Nina auch zu P&C Fashion Night eingeladen zu der ich leider nicht konnte! Zuletzt durfte ich durchs Bloggen Carla Laetitia kennenlernen und wir verstehen uns bestens. 

2. Wurdet ihr schonmal auf der Straße erkannt oder angesprochen?

Nein und ich glaube, ich fände das auch ein wenig merkwürdig :) 

3. Lieblingsblogs?

Also ich lese viele Blogs und deswegen kann ich nicht wirklich sagen, welche meine liebsten Blogs sind, aber ich mag auf jeden Fall Lifestyle- und Modeblogs! Hier verlinke ich euch ein paar, die mir echt gut gefallen: KleinstadtcarrieDazzled und Le Secret! Ich würde mich, aber auch über eure Links freuen, denn ich bin immer auf der Suche nach neuen Blogs!

4. Wie geht eigentlich die beste Freundin damit um, dass ihr bloggt? Oder der Freund? Happy und supportive oder doch schon gestresst von SEO und Bloggergrelations?

Also meine besten Freundinnen lesen meinen Blog immer und finden es auch gut. Meistens machen sie auch die Outfitbilder oder helfen mir anderseits. Ich hoffe mal nicht, dass sie davon gestresst oder genervt sind. Es gibt aber auch ein paar, die es komisch oder lustig finden, aber mir macht das nicht wirklich was aus, denn ich liebe das Bloggen und wüsste nicht, wieso ich aufhören sollte!

5. Sturmtief, immer wieder Regen, Regen, Regen und Stromausfall. Für 24 h. Du sitzt im Wohnzimmer. Die Frage ist: Mit wem und was stellt ihr so an?
Am liebsten mit meinen besten Freundinnen - Kerzen anzünden und lachen, oft krieg' ich Lachkrämpfe bis zum Unendlichen! Uns würde es eigentlich egal sein, wie kalt es wäre, wir würden rausgehen, über alles Mögliche reden und im Regen tanzen. Hauptsache meine besten Freund(innen) sind dabei! 

6. Hast du nach dem Veröffentlichen schon einmal einen Post oder ein Bild bereut? Wenn ja, warum und wie gehst du damit um?
Ich glaube, dass ich nicht wirklich etwas bereut habe, aber ich habe öfters mal ein paar Posts früher gelöscht, weil sie einfach irgendwie merkwürdig waren! 

7. Was ist der furchtbarste Trend 2013 gewesen?

Es gibt nicht wirklich einen Trend, der mir gar nicht gefallen hat, aber ich finde Midiröcke stehen sehr wenigen Leuten und nicht richtig kombiniert, kann man gleich einpacken.

8. Welche Apps befinden sich auf der ersten Page deines Smartphones und welche davon ist für die die Wichtigste?

Ehrlich gesagt, nur die Standard-Apps wie Entstellungen, Kontakte und Ähnliches! Auf der zweiten Seite befinden sich dann meine wichtigsten Apps wie Instagram, Facebook und Whatsapp! Aber die wichtigste App auf der Startseite ist glaube ich die Foto- oder Kamera-App!

9. Einen Tag ohne Internet, was würdest du tun?

Also schlimm würde ich das jetzt nicht wirklich finden, aber ich würde den Tag einfach am liebsten mit meinen Freunden oder meiner Familie verbringen - denn darauf kommt es eigentlich wirklich an. Ich kann immer auf meine Freunde zählen und bin froh, dass ich so gute Freunde habe, die mir zuhören und in jeder Situation weiterhelfen. Ich würde am liebsten mit meinen Freunden in den Zug steigen und nach Stuttgart oder nach München fahren und dort würden wir shoppen gehen und anschließen in ein kleines Café.

10. Wir fliegen los. Urlaub. Morgen. Wohin geht’s und was steht auf dem Programm?
 

Ich würde mich für Amerika entscheiden - klar, könnte ich mich auch in den Flieger Richtung Malediven setzen, aber ich würde mich eher für New York entscheiden! Okay, ich bin mir nicht sicher, haha! Wenn New York, dann steht auf jeden Fall Shopping und Sightseeing auf meinem Plan. 

Hello December!

Hallo, ihr Lieben! 
Ich wünsche euch einen wunderschönen gemütlichen ersten Advent. Der Dezember ist da - nur noch 24 Tage bis Weihnachten, nur noch 31 Tage bis Silvester. Das heißt in 32 Tagen beginnt schon ein neues Jahr. Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich hatte am Freitag mein erstes Firmvorbereitungstreffen, denn meine Firmung steht im Februar an. Und ja, ich beschäftige mich jetzt schon, was ich anziehen soll;) Gestern Abend war ich im Kino in Catching Fire und ich war erstaunt - ich fand den Film ziemlich gut, nur das Ende gefällt mir nicht so, aber es geht ja noch weiter! Danach waren wir auf dem Weihnachtsmarkt und es war wirklich voll! Es gibt nichts Schöneres als Weihnachtsmärkte, wenn es kalt ist!
Als wir aus dem Kino kamen, hatten die Läden noch ca. 10 Minuten offen und da sind wir kurz in den H&M gegangen, weil ich gehört habe, dass es dort zurzeit schöne iPhone-Hülle gibt und ich habe meine perfekte Hülle gefunden! Sozusagen mein kleines erstes Adventskalendertürchengeschenk, aber heute morgen wurde ich noch überrascht, denn meine Mutter hat es tatsächlich geschafft mir einen zu basteln! 
P.S. Gewinnspiel bei Ly