Home About Kontakt Impressum Datenschutz

Golden October!

Einer der schönsten, die ich bisher erlebt habe - ich rede vom Oktober. Ich fande ihn toll. Es war ein wahrer goldener Oktober, denn er hat hat sich von seiner besten Seite gezeigt, wie ich finde. Das Wetter war wunderschön bis auf einige Ausnahmen. Morgen beginnt schon der November und deswegen ist es Zeit für einen kleinen Monatsrückblick! Ich werde euch den Monatsrückblick in Zukunft immer mit ein paar Bildern von meinem Instagram-Account zeigen!
Zugegen - der Oktober war schon ein kleiner Shopping-Monat und ich durfte 2 neue Städte kennenlernen. Denn wie die meisten wissen, war ich letztens in München und in Strasbourg. Beide Städte haben mich beeindruckt, aber München hat mir ein klitzekleines Stück besser gefallen;)
Übrigens muss ich gestehen, dass sich fast nie ein Pullover in meinen Schrank verirrt hat - bis auf dieses Jahr. Es gibt unendlich viele Pullover, die mir gefallen und dieses Jahr finde ich vorallem auch viele schöne Kleider, die man schön zu einer schwarzen Strumpfhose im Herbst und Winter tragen kann.

Sonntag - Lerntag :( // "Schweig still, süßer Mund" // TBT - Throwback Thursday // Derzeit liebstes Outfit 
San Francisco Coffee - Chai Tea Latte // Aussicht vom Olympiaturm nachts! // Meine Einkäufe aus München // Hugo-Time : mein Ferienbeginn
inStyle & Kamera : ready for Strasbourg // Sephora & Macarons von Paul ♥ // Golden October #selfie 

Gefreut … habe ich mich die Besuche in Strasbourg und München, die unglaublich toll waren. 
Außerdem über meinen kleinen Einkauf im Sephora, denn dort habe ich mir den ersten Punkt meiner Beauty-Wunschliste erfüllt und über meinen neuen Schatz, der analogen Kamera Nikon F100.

Geärgert … habe ich mich über bestimmte Personen, die mich enttäuscht haben und dass ich es nicht einrichten konnte zum Blogger Bazaar, zu dem ich eine Einladung gekriegt hatte, zu kommen.

Gekauft … habe ich mir diesen Monat viele Pullover u.a. bei Abercrombie und Brandy Melville. Außerdem schöne schwarze Stiefeletten und Filme für meine neue Kamera 

Gesehen … wurden diesen Monat viele Serien : PLL - die Halloweenfolge, Ravenswood, die zweite Staffel von The Carrie Diaries, Twisted und die neuen Folgen von The Vampire Diaries. Filme wie Greta mit Hillary Duff und Nur mit dir wurden auch angeschaut:)

Gelesen … habe ich diesen Monat die Einladung zum Blogger Bazar und eine Einladung zum Halbzeitseminar vom JGR. Außerdem ein Viertel (leider nur!) von "Schweig still, süßer Mund":)

Gehört … habe ich Royals von Lodre, Dear Darlin' von Olly Murs, It's time von Imagine Dragons, Wrecking Balls von Miley Cyrus und Wake me up von Avici!

Gegessen … habe ich die Macarons, die ich mir aus Strasbourg mitgebracht habe und ein super leckeres Teufelgeschnetzeltes in München! <3

Das war mein Oktober! Wie war euer?:)
ich wünsche euch einen schönen Tag und einen tollen Start in den November ! 

Big or Small - Lies are lies.

Hallo ihr Lieben ! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr hattet eine schönen Start in die Woche! Ich habe das große Glück, gerade Ferien zu haben, denn in BW sind gerade eine Woche Ferien. Ich genieße meine Ferien in vollen Zügen und versuche möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie zu unternehmen, damit ich am Ende der Ferien kein schlechtes Gewissen habe, nichts gemacht zu haben. Denn das habe ich meistens!;)
Während ihr das gerade lest, erkunde ich die Stadt Strasbourg im wunderschönen Frankreich. Ich werde mir ein wenig die Stadt anschauen und vielleicht bisschen bummeln gehen, denn dort gibt es Sephora an jeder Ecke und in der Innenstadt/Altstadt einen Naf Naf (ist übrigens ein supersüßer Laden mit wunderschönen Sachen!).
Zum eigentlichen Thema : Heute möchte ich ein mein Outfit von gestern zeigen, denn ich war gestern in der Stadt und habe mir abends noch einen Hugo gegönnt! Hugo ist übrigens mein liebstes Getränk! In den Outfit befinden sich zwei neue Teile: Zum einen der kuschelige, bequeme Pullover und zum anderen mein neuer schwarzer Lieblingsrock! Beides habe ich bei Brandy Melville in München gekauft. Falls ihr mal in München seid, ist Brandy Melville eine super Anlaufstelle für tolle Klamotten. Für den Rock habe ich schon unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, die ihr sicher noch zu Gesicht bekommen werdet!
Das war's schon von mir! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebst, Sarah 
Pullover, Rock, Ring - Brandy Melville // Uhr - Parfois // Tasche - Longchamp // Schuhe - Görtz

Munich by night

Guten Morgen, meine Lieben! 

Wie ich letztens erzählt habe, war ich am Samstag in München. Wir sind sehr spät losgefahren, denn ich musste noch einiges erledigen, aber gegen 11.30 sind wir Richtung München gestartet. Nach etwa 2-3 Stunden haben wir unser Ziel, den Marienplatz, auch erreicht. Mein erster Weg führte zu Abercrombie, einem meiner Lieblingsläden, dort bin ich dann nach einer Stunde wieder raus mit leeren Händen, aber innerlich hatte ich mich schon für zwei Sachen entschieden;) Meine zweite Anlaufstelle war Brandy Melville, wo ich noch nie zuvor war, aber echt erstaunt was für tolle und süße Sachen es dort gibt. Der Laden in München war total süß und liebevoll gestaltet! Dort gefunden habe ich einen Rock, einen Pullover und ein paar Accessoires:)
Dann ging es in den nächsten Laden für mich : Forever 21 und ich muss sagen, dass ich ihre Sachen liebe, aber dort ist samstags wirklich die Hölle los und ich habe mich am Ende gegen das Warten an der Kasseschlange entschieden, obwohl ich ein paar wirklich schöne Sachen gefunden habe. Entweder ich gehe in einen Forever 21 in Amerika oder gehe online shoppen!
Gegen 18 Uhr haben wir uns 'was zu essen gekauft und ich bin danach schnell zu Ludwig Beck gedüst. Die Suche nach den Cruciani-Armbändern meiner Wahl verlief leider erfolglos. Bevor wir unsere Shopping-Tour dann beendet haben, bin ich noch mal in den Abercrombie rein und habe mir eine Bluse, die ich vorher schon gesehen hatte, und einen Pullover, den ich spontan entdeckte, gegönnt. Das andere Teil hat mir dann doch nicht so gut gefallen!:)


Als nächstes haben wir uns dann noch bei der San Francisco Coffee Company einen Kaffee (oder eher : Chai Tea Latte - der hat so unglaublich gut geschmeckt) geholt.
Da wir nicht nur zum Shoppen nach München wollten;) , sondern auch ein bisschen Sightseeing machen wollten, sind wir nachts auf den Olympiaturm gefahren (letzter Einlass : 23:30).
Dieser Ausblick von der offenen Plattform - er war so überwältigend und wunderschön. Ich hätte nie gedacht, dass München so schön ist, aber sie ist zu einer meiner Lieblingsstädte in Deutschland geworden!

Meine Ausbeute:)
Was sind eure Lieblingsstädte in Deutschland oder überhaupt? Gefällt euch München?
Ich hoffe euch haben die Bilder und die kleine Nacherzählung gefallen!
Liebst, Sarah

Home is where your heart is.


Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche! Meine Woche war leider sehr stressig, deswegen konnte ich mich auch nicht melden. Aber nun haben endlich meine Ferien angefangen und ich kann endlich wieder öfters bloggen. Es ist war nur eine Woche aber immerhin!:)
Gestern Abend war ich noch mit meiner besten Freundin in der Stadt und sind dann später noch 'was trinken gegangen - gemütlicher Ferienbeginn.
Heute geht meine "Ferienplanung" gleich los, denn ich fahre heute nach München für heute und eventuell für morgen. Ich war noch nie in München, deswegen freue ich mich besonders und hoffe, dass es dort gute Läden für mich gibt;)
Wenn ihr noch Münchentipps - ob Shopping oder Restaurants/Cafés - dann schnell her damit, haha!
Ich wünsche euch einen schönen Samstag! 
Liebst, Sarah 

P.S. An die PLL-Schauer unter euch : wie fandet ihr die neueste Halloweenfolge? Ich fand sie richtig gut! Was ist eure PLL-Theorie und habt ihr schon Ravenswood angeschaut?:)

Beauty Wishlist

Hallo meine Lieben!
Es ist Montag und meine letzte Schulwoche vor den (etwas kurzen) Herbstferien beginnt - natürlich gleich mit Mittagsschule! Die nächsten Tage werde ich lernen müssen, denn ich schreibe Mathe und Deutsch - das sagt alles oder.
Ich habe mir gestern eine Beauty-Wishlist auf Polyvore zusammen gestellt und wollte euch sie heute zeigen. Es sind fast nur teurere Produkte, aber ich bin mir sicher, sie sind das Geld wert.
Was steht auf eurer Wunschliste? Und habt ihr eines der Produkte, wenn ja welches und findet ihr es gut?:)
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Liebst, Sarah 


1 - Ein weinroter Nagellack steht dieses Jahr als erstes auf meiner Liste. Ich besitze zwar 'Recessionista' von Essie, dieser ist aber etwas lilastichiger. Der hier ist von Chanel und gefällt mir total gut.
2 - Ein Hype, der aber sehr lange anhält und wirklich gut sein soll - der Eos Lipbalm. Ich bin mir sicher, dass er seinen Zweck erfüllt.
3 - Zwar habe ich schon viel Gutes von der Shocking und der BabyDoll von YSL gehört, muss sie aber erst einmal ausprobieren um zu entscheiden...
4 - ... oder es wird diese hier von Benefit - die einfach spitze ist. Habe sie schon ausprobiert und gefällt mir total, aber ich warte jetzt mal die YSL Mascara ab:)
5 - Dieser Lack - der Chanel Rose Confidentionel - ist ein Traum. Steht schon viel zu lange auf meiner ewig langen Wunschliste. Bald wird er gekauft! 
6 - Fast kein Stadtbesuch endet ohne einem Douglas-Besuch am YSL-Counter. Besonders angetan haben es mir die Lippenstifte ...
7 - ... und die Lipglosse. An meiner Hand sah man die Haltbarkeit - sie gingen sehr schwer ab. Hoffe, dass das auf den Lippen anders ist. Aber ich bin verliebt in die Produkte - zugeben der Preis ist echt hoch, aber bei ihnen bin mir auch sicher, dass sie das Geld wert sind.
8 - Bei Pudern habe ich immer so meine Schwierigkeiten - zu hell, zu dunkel, zu maskenhaft.. Demnächst werde ich mich mal beim Mac-Counter beraten lassen, wenn ich mal wieder in der Nähe von Mac bin.
9 - Ein roter Lippenstift steht außerdem auf meiner Wunschliste - mittlerweile traue ich mich mehr mit Farben zu experimentieren:)
10 - Last but not least .. die BB-Creme von Smashbox. Letztens hat bei uns im Douglas ein Smashbox-Counter aufgemacht - lange kann es nicht mehr dauern, bis ich die BB-Creme besitze;) Für mich einfach die beste Lösung für Make-up! 

We accept the love we think we deserve. // Outfit

Hallo meine Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr hattet ein schönes Wochenende. Schon wieder ist das Wochenende vorbei und morgen geht es wieder in die Schule. Für mich startet die letzte Woche vor den Ferien - und die ist natürlich nicht stressfrei, denn ich schreibe 2 Arbeiten und einen Test. Aber dann habe ich endlich eine Woche Ferien, die ich in vollen Zügen genießen werde. 
Ich hatte die Möglichkeit gestern zum Blogger Bazaar in München zu gehen, leider habe ich es nicht geschafft, denn München ist schon ein kleines Stück weiter weg. Vielleicht war ja jemand von euch dort? Nächstes Mal bin ich aber auf jeden Fall dabei!:)
Ich war am Freitag in der Stadt mit meiner besten Freundin und wir haben uns einen schönen Tag gemacht. Vor allem waren wir später noch in einem Park und wir konnten endlich mal wieder Outfitbilder machen. Das hier ist zurzeit eines meiner liebsten Outfits. Die Kombination aus weiß, weinrot und braun gefällt mir einfach total gut. Kombiniert dazu habe ich goldenen Schmuck und meine schwarze Longchamp!
Wie gefällt euch das Outfit? :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und habt' einen guten Start in die Woche!
Liebst, Sarah!
Pullover und Top - Hollister // Hose - Pimkie // Schuhe - Görtz // Tasche - Longchamp // Uhr - Parfois

What's in my bag?

Vor ca. zwei Wochen veröffentlichte Luisa von Style-Roulette einen What's in my Bag-Blogpost und darin schrieb sie über das Gewinnspiel von rundum, bei dem es als Gewinn eine Céline-Trapezhandtasche zu gewinnen gibt. Ein Traum für fast jedes Mädchen! Ich wollte letztens sowieso einen What's in my Bag-Post schreiben, also nutze ich mal diese Gelegenheit.
Heute habe ich es endlich geschafft, meinen Handtascheninhalt zu fotografieren. Ich weiß nicht, wer auf die Idee gekommen ist, seinen Tascheninhalt zu fotografieren, aber mich persönlich interessiert es immer, was Leute so in ihrer Handtasche tragen. Ich weiß nicht wirklich wieso, das so ist, aber ich finde, dadurch lernt man auch immer irgendwie die Bloggerin oder Youtuberin ein wenig mehr kennen!:)
Ich liebe Handtaschen ohne Frage, aber ich mag es eher mehr, in eine teurere Tasche zu investieren statt ganz viele günstige Taschen zu haben. Das ist aber nur meine Meinung und jeder muss das für sich selbst entscheiden. Meine derzeitige Handtasche ist eine schwarze Longchamp, die aber hoffentlich bald, abgelöst wird;)
Ich bin der Typ Mädchen, der viele Sachen mit sich schleppt und ich mag große Taschen mehr als Kleine. Aber ich muss zugeben, dass ich mit der Zeit immer mehr Ordnung in meine Tasche reinbringe:)
Fast immer ist auch noch meine Kamera und seit ich meine Mini-Beauty-Bag von Victoria's Secret habe, fliegen meine Schminksachen auch nicht mehr in der Tasche rum. Ich habe meist immer ein wenig Puder, ein paar Lippenprodukte und eine (Mini-)Mascara dabei! Mit dabei ist meist noch ein kleines Notizbüchlein und seitdem ist letztens öfters Bus gefahren bin, noch ein Buch, denn ich habe mir vorgenommen, demnächst ein bisschen mehr zu lernen. Herbst und Winter sind sowieso meine Lesezeit!:)
Was habt ihr in eurer Handtasche und was sind eure Must-Haves? Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag!
Liebst, Sarah 
Meine derzeitige Tasche - ein Klassiker 
Das Buch, das ich gerade lese, ist "Schweig still, süßer Mund" von Janet Clark. Mein pinkes Notizbuch ist von TkMaxx und man sieht einen Teil meines Geldbeutels, der von Burberry ist - im klassichen Design und relativ wenig benutzt wurde, denn ich benütze ihn erst seit kurzem. Davor war er mir irgendwie zu Schade:)

Außerdem befindet sich natürlich immer mein iPhone in der Tasche. Es war nicht mit Absicht, dass er zum Rest des Tascheninhalts passt, haha:) Kaugummi oder Bonbons sind für mich ein Muss und ich hab' immer ein wenig Angst, wenn sich große Parfümflaschen in meiner Tasche befindet, deswegen hab' ich fast immer auch eine kleine Probe dabei. Haargummi's hab ich auch immer dabei!

In meiner Makeup-Bag befindet sich derzeit mein Mac Concealer, mein Kiko Puder und eine Lipbutter von Nivea, die einfach toll ist. Außerdem noch ein Lippenstift und eine Mini-Mascara. Der Lippenstift ist immer unterschiedlich! 

New In - Autumn

Hallo ihr Lieben! 
Letztens habe ich euch erzählt, dass ich unbedingt ein wenig für den Herbst einkaufen muss. Das habe ich am Wochenende im Breuningerland Ludwigsburg gemacht. Natürlich bleiben das nicht die einzigen Sachen, die ich für den Herbst kaufe. Ich hoffe, dass ich diesen Herbst ein paar andere 'Stile' oder Farben ausprobieren kann, nicht weil ich finde, das mein eigener Stil nicht schön ist, sondern einfach weil ich mal etwas anderes ausprobieren möchte. Das Problem ist eigentlich nur, dass ich bei mir in der Stadt, fast nie was Schönes und Außergewöhnlicheres finde! Vielleicht gelingt mir meine kleine 'Mission' ja irgendwie. Übrigens stehen derzeit auf meiner Herbstwunschliste: Blusen mit Karomustern (am liebsten in Rot), kuschelige Pullover und Cardigans, vielleicht ein Senffarbener Schal und Kleidungsstücke in Weinrot und Waldgrün (ob mir das überhaupt steht?:)). Ich möchte euch heute meine neuen Lieblinge, die bei mir letztens einziehen durften, zeigen! Außerdem seht ihr noch ein paar andere Sachen, u.a. aus Spanien. Das wird hoffentlich nicht der letzte Haul für den Herbst;)
Macht's gut, ihr Lieben &' habt einen schönen Montag! 


Natürlich war ich bei Hollister. Ich finde die Anziehsachen von dort einfach total bequem und sie sehen auch noch gut aus! Ich habe mir 3 Pullis geholt, davon waren die Grauen im Sale. Außerdem brauchte ich mal wieder eine neue Hose und bin froh, diese hier gefunden zu haben:)

Ballerina's werden gegen Boots : Diese Nietenboots habe ich bei Görtz gefunden und dank der Glamour Shopping Week noch 20€ gespart! Bei Pimkie habe ich dann noch 2 tolle Jacken ergattert. Für den Winter habe ich einen schönen, blauen und vor allem warmen Parka gekauft &' für den Herbst einen tollen, auch blauen Trenchcoat gekauft. Ich wollte dieses Jahr ein wenig Abwechslung von olivgrün, aber besitze noch einen Parka vom letzten Jahr:)


Letztens bin ich zum ersten Mal eher zufällig in einen Ernsting's Family gekommen (meine Mutter musste einkaufen gehen und ich bin lieber in die Klamottenläden dort gegangen, haha) und fand dort diese zwei süßen Blusen!
Bei Stradivarius habe ich dieses schöne langärmlige Shirt gefunden. Zugegeben, die Schuhe sind nicht wirklich herbsttauglich, dennoch wollte ich sie euch nicht vorenthalten (gekauft in Valencia).


Last but not least .. war ich im Breuningerland bei Depot und da mussten diese süßen Masking-Tapes in pink unbedingt mit! 

Love is why we are here.

Hallo meine Lieben! 
Ich hoffe, euch geht es gut und ihr hattet eine schöne Woche. Meine Woche war schön, aber echt stressig und das Wetter schreit nach richtigem Herbst, d.h. dass es früher dunkler wird und schwieriger wird zu fotografieren. Dafür wurden jetzt mein Parka und meine "Pullis" rausgeholt. Natürlich bin ich auch dieses Jahr auf der Suche nach der perfekten Übergangsjacke und einem schönen, kuscheligen Wintermantel. Vielleicht finde ich morgen etwas, denn ich fahre nach Ludwigsburg. Endlich mal wieder!
Neben der Jackensuche bin ich auch auf der Suche nach schönen Boots und Stiefeln. Also ich liebe ja Shopping für den Herbst und Winter, aber es kann mir schnell auf die Nerven gehen, wenn ich das, was ich will, nicht finde:)
Da meine Schulzeit zurzeit recht stressig ist, bin ich echt froh, wenn ich mal etwas Abwechslung kriege und die suche ich mir bei Tumblr. Der perfekte Stressabbau für mich und eine tolle Inspirationsquelle.
Vielleicht seid ihr ja auf der Suche nach einem neuen Tumblr oder nach einer neuen Inspirationsquelle? Meinen findet ihr jedenfalls hier
Ich mache mich jetzt mal auf den Weg zu Schule und freue mich, dass aufgrund eines Lehrerausfluges, die letzten 2 Stunden ausfallen.
Das Wochenende ruft - und ich wünsche euch einen schönen Freitag! 

Valencia - Part 2

Hallo ihr Lieben! 
Ich hoffe, ihr hattet bisher einen schönen Montag. In ca. 3-4 Wochen gehen die Herbstferien schon wieder los und ich bin richtig froh über die Ferien, denn danach beginnt die Klausurarbeit und das wird dann wieder recht stressig. Aber wenn ich daran denke, dass in zwei einhalb Monaten schon wieder Weihnachten ist, dann wird mir erst bewusst, wie schnell dieses Jahr vergangen ist. An Weihnachten kommt dann auch mein Bruder, der 500 Kilometer weit von hier studiert:)
Übrigens freue ich mich total über 80 Leser und hätte nie gedacht überhaupt einen zu bekommen. Danke! 

Zum eigentlichen Thema : Heute möchte ich euch die nächsten Bilder aus Valencia. Es werden auch die Letzten sein. Ich bin glücklich, dass ich mich für den Spanien-Austausch entscheiden. Vielleicht werde ich in ein oder zwei Jahren noch einen Amerika-Austausch machen. Ist aber noch unsicher:)
Spanien war eine tolle Erfahrung und ich habe mich richtig gut mit meiner Austauschpartnerin verstanden!
Ich hoffe, euch gefallen die Bilder &' wünsche euch einen schönen Abend!
Liebst, Sarah

Dienstag haben wir eine Katamaranfahrt gemacht und das war einer der schönsten Ausflüge überhaupt!
Die Stimmung war richtig gut und wir hatten einen richtig schönen Blick auf's weite Meer und auch auf Valencia. (Rechts im Bild seht ihr auch einen kleinen Teil der Formel 1 Strecke. Eine F1-Strecke am Meer. Irgendwie ja beeindruckend oder?:))

(foto by P.L)
Mittwoch haben wir mit unseren Spaniern einen Ausflug nach Peníscola gemacht. Wir haben uns dort die Burg angeschaut und danach sind wir an den Strand gegangen. An sich ist es eine wirklich schöne Stadt mit vielen schönen Bildmotiven.

Donnerstag hatten wir Unterricht in der Schule und abends hatten wir ein deutsches Fest, das wir vorbereitet haben.

(foto by V.S.)
Letzter Ausflug: Freitag sind wir nach Sagunto gefahren und haben dort ein römisches Theater und Ruinen besichtigt. Sehr spannend;) Mittags waren wir in der Stadt und abends haben wir mit ein paar Freunden den Geburtstag von N. und B. (Zwillinge) gefeiert:)


Samstagvormittags waren wir in einem Park in der Nähe der Stadt der Kunst und Wissenschaft und abends war ich mit meiner Gastfamilie bei einem Geburtstag und ich fand' es total toll zu sehen, wie unterschiedlich deutsche und spanische Geburtstagsfeiern sind:) Wir haben relativ lange gefeiert und es war ein richtig guter Abschluss!


Sonntag stand dann unser Abflug an, wir haben uns alle am Flughafen getroffen und noch etliche Bilder als Erinnerung an die schöne Zeit gemacht. Es war ein schöner Abschied, aber mit dem Wissen, dass wir uns nächstes Jahr wahrscheinlich wieder sehen! Im Check-In Bereich gab es dann noch einen Starbucks und wir haben uns es nicht nehmen lassen, einen Frappocino zu trinken:)
Gegen Abend sind wir dann wieder zuhause angekommen.  

Valencia - Part 1

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet bisher ein schönes Wochenende. Ich habe das verlängerte Wochenende nicht wirklich genutzt, denn das Wetter war nicht wirklich gut und es hat fast die ganze Zeit geregnet.
Ich freue mich wirklich auf den Herbst, aber den Sommer werde ich schon vermissen. Wie ich schon erzählt habe, war ich im September 10 Tage lang in Valencia, Spanien. Valencia ist wunderschön bis auf ein paar kleine Ausnahmen und es war natürlich viel wärmer als hier in Deutschland. Ich dachte mir, dass ich euch zum Herbstanfang noch die letzten sommerlichen Bilder zeige und dann ist endgültig Schluss mit Sommer. Zumindest für dieses Jahr.
Es wird wahrscheinlich insgesamt 2-3 Teile geben. In Spanien gibt es natürlich viele Läden, die es hier nicht gibt, aber viel eingekauft habe ich nicht wirklich:)
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag &' einen guten Start in die Woche! 


Unser Flug ging um 8.25 Richtung Düsseldorf und dort nach einem 2-stündigen Aufenthalt sind wir dann endlich Richtung Valencia geflogen. Ich liebe das Fliegen und vorallem das Fotos machen während dem Flug. Gegen 14 Uhr sind wir dann in Valencia gelandet und wurden herzlich von unseren Austauschpartnern erwartet. Der Weg vom Flughafen bis zum "neuen Zuhause" war schon ein wenig beeindruckend für mich, denn Valencia ist echt riesig. 


Am nächsten Tag haben wir eine "kleine" Stadttour durch Valencia gemacht und nachmittags haben wir uns in einem Park getroffen und abends haben wir uns auf den Weg zum Ferienhaus meiner Austauschpartnerin gemacht. 



 Das ganze Wochenende waren wir dann in dem Ferienhaus mit Pool und wunderschönem Wetter! Sonntagnachmittags sind wir dann noch zu einem Markt in der Stadt gegangen.


Am Montag haben wir uns ein wenig die Stadt der Kunst und Wissenschaft angeschaut und sind ins Oceanografic, dem größten Aquarium Europas, gegangen. Außerdem waren wir noch bei einer Delfinshow 

Hello Autumn!

Hallo ihr Lieben! 
Der Oktober hat schon begonnen, das heißt wir können uns endgültig nicht mehr vom Herbst verstecken. Früher war ich ein Herbsthasser, aber eigentlich ist diese Jahreszeit doch total schön und der perfekte Übergang vom warmen Sommer zum kalten(!) Winter. Ich hoffe, wenigstens die Mode im Herbst kann euch dazu bringen, den Herbst nicht ganz zu hassen. Wenn ich an den Herbst denke, gibt es genau eine Farbe oder manchmal auch zwei Farben : Weinrot hat es mir am meisten angetan! Und wenn nicht weinrot, dann wenigstens einen Parka im schönen olivgrün!
Wenn ich immer abends ein wenig Zeit habe, blättere ich supergerne in Modemagazinen rum, lese Blogs oder(!) erstelle Outfitinspirationen. So auch letztens. Ich liebe es Outfits bei Polyvore zu erstellen und lasse euch heute mal wieder an 2 bzw. 3 Outfits teilhaben.

Wie gefallen euch die Outfits? Welcher ist euer Liebling und was sind eure Herbst-Must-Haves? 

______________________

via polyvore ♥